Aktuelle Blogs

Rund um das Thema Kohlenmonoxid
Gefahr durch Kohlenmonoxid wird unterschätzt
0
14
Apr

Die meisten Menschen sind sich der Gefahr, die von Kohlenmonoxid ausgeht, nicht bewusst. Viele der CO-Unfälle sind auf Unkenntnis und Fahrlässigkeit zurückzuführen.Beim sogenannten Indoor-Grillen, gemeint ist der Betrieb von Holzkohlegrills in geschlossenen Räumen, setzen die Betroffenen sich einer lebensgefährlichen Situation aus, denn dabei werden erhebliche Mengen Kohlenmonoxid freigesetzt. Wer das Grillen  in die Garage oder in den Wohnraum verlegt, riskiert daher Gesundheit und Leben. Das Gas kann sich auf Grund seiner Eigenschaften vollkommen unbemerkt in der Garage oder der Wohnung sammeln.  Es reicht dann auch nicht, Fenster, Türen oder ein Garagentor offen zu halten. Selbst dann kann die CO-Konzentration so stark ansteigen, dass sie zur tödlichen Gefahr wird. Erste Anzeichen für eine Kohlenmonoxidvergiftung sind plötzlich auftretende Kopfschmerzen und eine Eintrübung des Bewusstseins. Wer diese Anzeichen aufweist, sollte sich sofort in ärztliche Behandlung begeben.

0 Kommentare
Kommentar hinzufügen